Skitouren-Paradies Rauris

Wunderschöne Touren im unberührten Schnee

Unser 4-Sterne-Hotel im Winterferienort Rauris ist der ideale Ausgangspunkt für Skitouren aller Art. Unser Tal gilt österreichweit als Paradies für Skitourengeher und ist für seine grenzenlosen Möglichkeiten bis spät ins Frühjahr bekannt. Aber auch für Beginner, die den Trendsport ausprobieren möchten, werden zahlreiche Touren mit Abfahrten auf den Rauriser Skipisten geboten.



Grenzenlose Freiheit

Eine Skitour ins Gelände zu gehen, stellt für viele Einsteiger eine Herausforderung dar. Gilt es doch zahlreiche Themen wie Wetter, Lawinenrisiko, Tiefschnee-Abfahrten, die richtige Tourenausrüstung etc. zu berücksichtigen. 

Genießen Sie Natur und Genuss, nette Bekanntschaften, gemeinsame Skitouren bei einem unvergleichlichen Winter-Weekend im Raurisertal. 


Ein top Gebiet für Skitouren-Profis

Für Wintersport abseits präparierter Pisten ist das Raurisertal ein ebenso heißer Tipp: Der sagenumwobene Talschluss Kolm-Saigurn sowie die malerischen Seitentäler Hüttwinkltal oder Seidlwinkltal, bilden die perfekte Szenerie dafür.

Tourengehen und Freeskiing erfreuen sich wachsender Beliebtheit und in den stolzen Bergen der Goldberggruppe rings um die Dreitausender Hocharn (3.245 m) und Sonnblick (3.106 m) mit Europas höchster Wetterstation auf dem Gipfel, werden Profis wie Anfänger fündig.


Zu den beliebten Tourenbergen zählen auch die Einödscharte (2.098 m), der Breitebenkopf (2.236 m), der Rührkübel (2.472 m), der Kolmkarspitz (2.529 m), der Hocharn (3.254 m) und der Silberpfennig (2.600 m). Außerdem überzeugen die Nordosthänge des Skigebiets Hochalmbahnen bis ins Frühjahr mit Tiefschneerevieren direkt neben den präparierten Pisten.


Gerne stehen wir Ihnen im Hotel Alpina mit wertvollen und hilfreichen Tipps für Ihre Skitouren zur Verfügung,

und Sie können direkt über uns eine Skitour mit unserem Bergführer Jochen buchen.


Newsletter Hotel Alpina Rauris Erfahren Sie als Erster von tollen Angeboten und Neuigkeiten vom Hotel Alpina in Rauris. Melden Sie sich hier für den Newsletter an. Sie können den Newsletter jederzeit abmelden.
Zur Newsletter Anmeldung